Ferienkurse

Information + Anmeldung:
+49 (0)3447 / 8955-47/-52 oder -45
studio@lindenau-museum.de

Osterferien 2019

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs angenommen. Sie erhalten eine Bestätigung und evtl. weitere Informationen zum Kurs. Anmeldungen bitte mit Namen, Alter, Adresse des Kindes und Erreichbarkeit per Mail/Telefon. Der Teilnehmerbeitrag wird zu Kursbeginn fällig.

Für eine gemeinsame Pause bitte etwas Verpflegung mitbringen.


2-Tage-Kurs
Mo/15. + Di/16. April

kratzen, graben, schaben – eine Zeitreise
Stippvisite in Lindenaus Kunstbibliothek und Radierwerkstatt

Gemeinsam mit Julia Penndorf und Peter Schnürpel könnt ihr ferne Länder,
Bauten, Tiere und wunderbare Landschaften in den großen Büchern von
Lindenaus Kunstbibliothek bestaunen. Ihr erfahrt etwas über die grafischen
Techniken, die damals verwendet worden sind und könnt anschließend selbst
Radierungen nach Motiven in den Büchern oder auch Bilder zu eigenen Reisen anfertigen. 

Jeweils 10 bis 14 Uhr
6–10 Teilnehmer, ab 8 Jahren
Teilnehmerbeitrag: 10 €


Mi/17. April
Ostereierei

Eier bemalen, färben, collagieren ...
mit Dozenten des Studios.
Bitte ausgeblasene oder gekochte Eier mitbringen!

10 bis 13 Uhr
6–12 Teilnehmer, 7–14 Jahre
Teilnehmerbeitrag: 5 €


3-Tage-Kurs
Mi/24. bis Fr/26. April

Köpfe
Keramische Plastik

Mit der Restauratorin Susanne Reim könnt ihr einen Blick ins Plastik-Depot des Lindenau-Museums werfen und figürliche Plastik entdecken. Der Maler und Keramiker Frank Steenbeck unterstützt Euch beim praktischen Arbeiten: beim Zeichnen und Entwerfen von Köpfen und bei der Umsetzung in Ton. Nach dem Modellieren kann die Kopf-Plastik noch farbig vollendet werden.

Jeweils 9 bis 13 Uhr
6–10 Teilnehmer, ab 8 Jahren
Teilnehmerbeitrag: 15 €

 

Die Ferienkurse werden vom Freistaat Thüringen und der EWA gefördert und vom Förderverein „Studio Bildende Kunst im Lindenau-Museum Altenburg“ e.V. unterstützt.