Förderkreis „Freunde des Lindenau-Museums“ e.V.

1994 haben sich zahlreiche Kunstliebhaber und Freunde des Lindenau-Museums dazu entschlossen, das international renommierte Museum mit seinen einzigartigen Kunstsammlungen zu unterstützen und dafür Sorge zu tragen, dass sich sein Bekanntheitsgrad innerhalb und außerhalb Deutschlands erhöht.
Seither haben sich die Mitglieder dieses Fördervereins in zahlreichen Aktionen für das Museum stark gemacht, haben mitgeholfen, Ankäufe, Ausstellungen und Publikationen zu realisieren, haben unzählige Kunstgespräche, Konzerte, Kunstreisen und Lesungen initiiert. Heute wirken fast 300 Mitglieder europaweit zum Wohle des Lindenau-Museums und stärken und unterstützen das Museum auf vielfältige Weise.
Der Förderkreis steht allen Freunden des Museums für private oder institutionelle Mitgliedschaften offen und ermöglicht Mitarbeit, Spenden oder Stiftungen. Weiterhin gibt er eine Grafik/Literatur-Edition heraus und führt in regelmäßigen Abständen die Aktionen PRO LINDENAU durch.

Vorstand des Förderkreises
Lutz Woitke, Altenburg (Ingenieur) – Vorsitzender
Prof. Peter Schnürpel, Altenburg (Maler und Grafiker) - stellvertretender Vorsitzender
Helge Klein, Altenburg (Rechtsanwalt) – Schatzmeister
Katja Rettig, Erfurt (Mitarbeiterin der Geschäftsstelle des Museumsverbandes Thüringen e. V., Erfurt) – Schriftführer
Martin Fruhstorfer, Leipzig (freiberuflicher Redakteur, Autor und Übersetzer)
Dr. Roland Krischke, Altenburg (Direktor des Lindenau-Museums Altenburg)
Ingo Schulze, Berlin (Schriftsteller)

Welche Vorteile bietet eine Mitgliedschaft im Förderkreis?
Freier Eintritt in das Museum, kostenlose Führungen, interessante Vorträge und Veranstaltungen, Kunstreisen, Beratung
privater Sammler, Ermäßigung beim Kauf von Publikationen und den Graphik/Literatur-Editionen des Förderkreises.

Der Jahresbeitrag beträgt
50 € für natürliche Personen,
75 € für Ehe- und Lebenspartner,
100 € für juristische Personen,
20 € für Rentner, Auszubildende, Arbeitslose, Wehr- und Ersatzdienstleistende
sowie Studenten bis zur Vollendung des 26. Lebensjahrs.

Mitglied werden
Wenn Sie Mitglied im Förderkreis „Freunde des Lindenau-Museums“ e.V. werden möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung:
E-Mail: foerderkreis@lindenau-museum.de
+49 (0)3447 / 89553

Faltblatt Förderkreis
Beitrittsformular