Bernhard-August-von-Lindenau-Förderpreis

Im Jahr 2020 hat das Lindenau-Museum Altenburg mit dem Bernhard-August-von-Lindenau-Förderpreis eine Auszeichnung ins Leben gerufen, mit der alle zwei Jahre die besten jungen Kunstschaffenden der Metropolregion Mitteldeutschland prämiert werden. Im Speziellen richtet sich der Förderpreis an Absolventinnen und Absolventen der umliegenden Kunstschulen in Dresden, Halle, Leipzig und Weimar. Mit der Etablierung eines Förderpreises, folgt das Lindenau-Museum den Idealen seines Museumsgründers, indem es junge Künstlerinnen und Künstler unterstützt.

Für den Förderpreis wählen die die Kunsthochschulen jeweils zwei Absolventinnen bzw. Absolventen aus, die ihre Werke im Rahmen einer Gruppenausstellung im Lindenau-Museum präsentieren. Aus den beteiligten Künstlerinnen und Künstlern wählt eine mehrköpfige Jury, bestehend aus Persönlichkeiten der Kunstszene und Kunstwissenschaft sowie Vertretern der Sponsoren den Preisträger/ die Preisträgerin aus.

Der Förderpreis des Lindenau-Museums ist mit 5.000 € dotiert und stellt eine Weiterentwicklung des bisherigen Bernhard-August-von-Lindenau-Stipendiums dar, welches seit 2006 vergeben wird. Dass sich der Gedanke des früheren Stipendiums in dem Förderpreis wiederfindet, zeigt sich vor allem in der fortgeführten engen Kooperation mit den umliegenden Kunsthochschulen.

Die Kunsthochschulen umfassen:

-          die HfBK Dresden

-          die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

-          die HGB Leipzig

-          die Bauhaus-Universität Weimar

Förderer des Preises:

-          Sparkasse Altenburger Land

-          EWA. Energie- und Wasserversorgung Altenburg

-          Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land – Metropolregion Mitteldeutschland
           WAMM e. V.

-          Anita und Günter Lichtenstein Stiftung

-          Günter Lichtenstein

-          Förderkreis „Freunde des Lindenau-Museums e. V.“

Bisherige Stipendiaten

2018 Karl-Heinz Bernhardt (geb. 1980)
2015 Marta Dal Sasso (geb. 1979)
2013 Pauline Stopp (geb. 1989)
2008 Winfried Bellmann (geb. 1982)
2007 Anne Frühauf (geb. 1980)
2006 Aymeric Fouquez (geb. 1974)

Kuratorium für das Bernhard-von-Lindenau-Stipendium

Klaus Börngen, Bürgermeister, Göpfersdorf

Andrea Schappmann, Geschäftsführerin der Energie- und Wasserversorgung GmbH, Altenburg

Günter Lichtenstein, Kunstsammler, Göpfersdorf

Prof. Peter Schnürpel, Maler und Grafiker, Altenburg

Bernd Wannenwetsch, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Altenburger Land

Dr. Roland Krischke, Direktor des Lindenau-Museums Altenburg