Veranstaltungen

Januar 2019

„Mein Verstand liegt in einer Flasche auf dem Mond“ – Zauberwelten der italienischen Literatur

    Führung zum Jahresbeginn

mit Dr. Roland Krischke


Caspar, Melchior und Balthasar

    Führung zum Dreikönigstag

mit Angelika Forster


Die globalen Krisen und die Kunst der Gegenwart

    Podiumsdiskussion

mit Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, Chef der Thüringer Staatskanzlei und
Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten,
der Kunsthistorikerin Prof. Dr. Verena Krieger, Friedrich-Schiller-Universität Jena,
dem Soziologen Prof. Dr. Stephan Lessenich, Ludwig-Maximilian-Universität München,
dem Schriftsteller Ingo Schulze, Berlin.


Eva Klesse Quartett

    Konzert

der Jazzklub Altenburg zu Gast im Lindenau-Museum


Dietrich und Moßdorf – Lehrer der Lindenauschen Malschule

    Familienführung

in der Ausstellung „Die Welt von gestern“
mit Angelika Forster, Jacqueline Glück


Die einzig revolutionäre Kraft. Kunst und Revolution 1918 und 1968

    Finissage

Führung und anschließendes Gespräch mit Dr. Christa Grimm
zu dem Roman „Die Ästhetik des Widerstands“ von Peter Weiss
mit Dr. Benjamin Rux, Laura Rosengarten


Archäologische Kostbarkeiten – Die Schenkung Ulrich Sinn

    Führung

mit Viktoria Kubale


Künstlerische Tiefdrucktechniken

    Studio Bildende Kunst - Workshop

Fr 18–20 / Sa 10–16 / So 10–14 Uhr
Kaltnadel-, Ätz- und Weichgrundradierung stehen an den drei Tagen zur Wahl
Therese Heller, Altenburg
ab 16 Jahren, Anmeldung erforderlich


Sehnsucht nach Italien

    Führung

in der Ausstellung „Die Welt von gestern“
mit Angelika Forster