Veranstaltungen

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Verordnungen zu kurzfristigen Änderungen im Veranstaltungsplan kommen kann.

Bei Veranstaltungen des Museums kann kein Sitzplatz garantiert werden.

Wir weisen außerdem darauf hin, dass bei Veranstaltungen des Museums Fotos gemacht werden, die für die Dokumentation gespeichert sowie ggf. im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Museums verwendet werden.

August 2022

Sommerferienprogramm: Gips, Schere, Sieb!

Tageskurs

Wir entdecken die Abguss-Sammlung neu! Mit Scherenschnitt lassen wir Druckmotive entstehen, die Diskuswerfer, Venus und Co. neu zeigen. Angefertigt wird alles dann im Siebdruckverfahren.

Kursleitung: Thekla Nowak & Franziska Heinze (Textildesignerinnen)
Alter: ab 8 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Werkstatt "Gestalten"

Viertageskurs (Mo., 1. August bis Do., 4. August)

Gemeinsam etwas Großes sägen, schrauben oder auf die Wand malen? Aber zu Hause ist kein Platz? In der neuen Holzwerkstatt studioLEONARDO warten leere Wände auf eure Gestaltung. Das Thema ist die Holzwerkstatt selbst und Euer Werk bleibt sogar auf Dauer hier!

Kursleitung: Susann Schade (Holzbildhauerin), Thomas Suchomel (Holzbildhauer)
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Werkstatt "Gestalten"

Viertageskurs (Mo., 1. August bis Do., 4. August)

Gemeinsam etwas Großes sägen, schrauben oder auf die Wand malen? Aber zu Hause ist kein Platz? In der neuen Holzwerkstatt studioLEONARDO warten leere Wände auf eure Gestaltung. Das Thema ist die Holzwerkstatt selbst und Euer Werk bleibt sogar auf Dauer hier!

Kursleitung: Susann Schade (Holzbildhauerin), Thomas Suchomel (Holzbildhauer)
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Werkstatt "Gestalten"

Viertageskurs (Mo., 1. August bis Do., 4. August)

Gemeinsam etwas Großes sägen, schrauben oder auf die Wand malen? Aber zu Hause ist kein Platz? In der neuen Holzwerkstatt studioLEONARDO warten leere Wände auf eure Gestaltung. Das Thema ist die Holzwerkstatt selbst und Euer Werk bleibt sogar auf Dauer hier!

Kursleitung: Susann Schade (Holzbildhauerin), Thomas Suchomel (Holzbildhauer)
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Werkstatt "Gestalten"

Viertageskurs (Mo., 1. August bis Do., 4. August)

Gemeinsam etwas Großes sägen, schrauben oder auf die Wand malen? Aber zu Hause ist kein Platz? In der neuen Holzwerkstatt studioLEONARDO warten leere Wände auf eure Gestaltung. Das Thema ist die Holzwerkstatt selbst und Euer Werk bleibt sogar auf Dauer hier!

Kursleitung: Susann Schade (Holzbildhauerin), Thomas Suchomel (Holzbildhauer)
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Offene Familien-Werkstatt: Wie aus dir eine „Heilige Caterina“ wird

Porträts selbst fotografieren und digital überzeichnen

Unter Anleitung von Kunstvermittlerin Nora Frohmann für Kinder ab fünf Jahren mit Erwachsenen.

Der Teilnahmebeitrag für die Offenen Werkstätten inklusive Material beträgt für Erwachsene je 5 € und für Kinder je 3 €.

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter 03447 8955-451 oder via E-Mail an studio@lindenau-museum.de.

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Cupcake oder Tortenstück

Zweitageskurs (Mo., 8. August und Di., 9. August)

Wir gestalten kleine Dosen aus Ton zum Aufbewahren von Schmuck, Süßigkeiten oder anderem Kleinkram, das alles in Form von kleinen Kuchenstücken.

Kursleitung: Carla Pinkert (Keramikerin)
Alter: ab 7 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Cupcake oder Tortenstück

Zweitageskurs (Mo., 8. August und Di., 9. August)

Wir gestalten kleine Dosen aus Ton zum Aufbewahren von Schmuck, Süßigkeiten oder anderem Kleinkram, das alles in Form von kleinen Kuchenstücken.

Kursleitung: Carla Pinkert (Keramikerin)
Alter: ab 7 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Im Museum sind die Monster los – Trickfilm

Dreitageskurs (Mi., 10. August bis Fr., 12. August)

Drei Tage lang könnt Ihr mittels Tablet, Knete und anderen Materialien kleine Monstergeschichten verfilmen. Von der Idee bis zum fertigen Film macht Ihr alles selbst.

Kursleitung: Julia Ehrhardt (Kunstvermittlerin), Maike Steuer (Journalistin)
Alter: ab 7 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Stadtgeschichten mit dem Sieb drucken

Zweitageskurs (Do., 11. August und Fr., 12. August)

Beim Spaziergang durch die Altenburger Innenstadt werden Ansichten gezeichnet. Diese werden durch experimentelle grafische Techniken erweitert. Mit Siebdruck entstehen dann handgedruckte Bilder.

Kursleitung: Thekla Nowak, Franziska Heinze (Textildesignerinnen)
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Im Museum sind die Monster los – Trickfilm

Dreitageskurs (Mi., 10. August bis Fr., 12. August)

Drei Tage lang könnt Ihr mittels Tablet, Knete und anderen Materialien kleine Monstergeschichten verfilmen. Von der Idee bis zum fertigen Film macht Ihr alles selbst.

Kursleitung: Julia Ehrhardt (Kunstvermittlerin), Maike Steuer (Journalistin)
Alter: ab 7 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Stadtgeschichten mit dem Sieb drucken

Zweitageskurs (Do., 11. August und Fr., 12. August)

Beim Spaziergang durch die Altenburger Innenstadt werden Ansichten gezeichnet. Diese werden durch experimentelle grafische Techniken erweitert. Mit Siebdruck entstehen dann handgedruckte Bilder.

Kursleitung: Thekla Nowak, Franziska Heinze (Textildesignerinnen)
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Im Museum sind die Monster los – Trickfilm

Dreitageskurs (Mi., 10. August bis Fr., 12. August)

Drei Tage lang könnt Ihr mittels Tablet, Knete und anderen Materialien kleine Monstergeschichten verfilmen. Von der Idee bis zum fertigen Film macht Ihr alles selbst.

Kursleitung: Julia Ehrhardt (Kunstvermittlerin), Maike Steuer (Journalistin)
Alter: ab 7 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Ausstellungseröffnung: Unter der Haut. Morgner zeichnet Rodin

Der Festakt findet im Bachsaal des Residenzschlosses Altenburg statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Laufzeit: 15. August bis 3. Oktober 2022

Ort: Prinzenpalais des Residenzschlosses Altenburg


Sommerferienprogramm: Selbstgenäht ist's doch am Schönsten!

Dreitageskurs (Mo., 15. August bis Mi., 17. August)

Aus Stoff mit Eurem Lieblingsmuster wird ein Beutel, den Ihr überall mit hinnehmen könnt. An drei Tagen nähen wir im studio und experimentieren mit Nadel und Faden.

Kursleitung: Carolin Woitke (Modedesignerin)
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Selbstgenäht ist's doch am Schönsten!

Dreitageskurs (Mo., 15. August bis Mi., 17. August)

Aus Stoff mit Eurem Lieblingsmuster wird ein Beutel, den Ihr überall mit hinnehmen könnt. An drei Tagen nähen wir im studio und experimentieren mit Nadel und Faden.

Kursleitung: Carolin Woitke (Modedesignerin)
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Führung: Ohne Rast und Ruh oder – Warum es in Altenburg für Horst de Marées vorerst keine Erholung gibt

Mit Provenienzforscherin Marianne Lose

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1


Sommerferienprogramm: Selbstgenäht ist's doch am Schönsten!

Dreitageskurs (Mo., 15. August bis Mi., 17. August)

Aus Stoff mit Eurem Lieblingsmuster wird ein Beutel, den Ihr überall mit hinnehmen könnt. An drei Tagen nähen wir im studio und experimentieren mit Nadel und Faden.

Kursleitung: Carolin Woitke (Modedesignerin)
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Lasst uns Bilder verwildern

Tageskurs

Wir fotografieren, was uns umgibt, sammeln Naturmaterialien und verändern damit die Fotos. Was entsteht und kann sich weiterentwickeln? Sei gespannt auf diesen Tagesworkshop!

Kursleitung: Julia Ehrhardt (Kunstvermittlerin), Maike Steuer (Journalistin)
Alter: ab 7 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Mit dem Körper zeichnen – Tanz und Zeichnung

Zweitageskurs (Do., 18. August und Fr., 19. August)

Der große Zeh als Pinsel? Den Ellenbogen abgedruckt? Oder mal tanzend gezeichnet? Hier entstehen kleine und kurze Tanzexperimente, inspiriert von den grafischen Werken des Künstlers Michael Morgner. Zum Abschluss der Kurstage gibt es eine kurze Präsentation um 14 Uhr.

(Treffpunkt Donnerstag: Prinzenpalais Schloss Altenburg, Freitag: studio im Lindenau-Museum Kunstgasse 1)

Kursleitung: Claudia Kupsch (Tanzpädagogin), Manuela Büchting (Kunstvermittlerin)
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Sommerferienprogramm: Mit dem Körper zeichnen – Tanz und Zeichnung

Zweitageskurs (Do., 18. August und Fr., 19. August)

Der große Zeh als Pinsel? Den Ellenbogen abgedruckt? Oder mal tanzend gezeichnet? Hier entstehen kleine und kurze Tanzexperimente, inspiriert von den grafischen Werken des Künstlers Michael Morgner. Zum Abschluss der Kurstage gibt es eine kurze Präsentation um 14 Uhr.

(Treffpunkt Donnerstag: Prinzenpalais Schloss Altenburg, Freitag: studio im Lindenau-Museum Kunstgasse 1)

Kursleitung: Claudia Kupsch (Tanzpädagogin), Manuela Büchting (Kunstvermittlerin)
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-451 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Offene Familien-Werkstatt: Bauch, Beine, Hände, Füße

Experimente zur Ausstellung Michael Morgner

Unter Anleitung der Kunstvermittlerinnen Manuela Büchting und Nora Frohmann für Kinder ab fünf Jahren mit Erwachsenen.

Der Teilnahmebeitrag für die Offenen Werkstätten inklusive Material beträgt für Erwachsene je 5 € und für Kinder je 3 €.

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter 03447 8955-451 oder via E-Mail an studio@lindenau-museum.de.

Ort: Prinzenpalais des Residenzschlosses Altenburg


Führung: Unter der Haut. Morgner zeichnet Rodin

Mit Ausstellungskuratorin Karoline Schmidt

Ort: Prinzenpalais des Residenzschlosses Altenburg


Familien-Entdeckertour: Fest des Lebens – Gibt es im Himmel Schokolade?

In dieser Führung durch die Sonderausstellung "Vom Jammertal ins Paradies – Sterben, Tod und Trauer am Altenburger Hof" mit anschließendem Workshop wird die Frage behandelt, was nach dem Tod passieren könnte. Wir stellen uns ein Fest vor, welches gemeinsam ausgestaltet wird. Hierfür werden Kränze hergestellt und Schokolade gegossen.

Unter Anleitung der Kunstvermittlerinnen Manuela Büchting und Jacqueline Glück. Der Teilnahmebeitrag inklusive Material beträgt 5 € pro Person.

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter 03447 8955-451 oder via E-Mail an studio@lindenau-museum.de.

Ort: Sonderausstellungsraum im Residenzschloss Altenburg