Startseite - Lindenau-Museum Altenburg
Startseite Frühe italienische Malerei Antike Keramik Abguss-Sammlung Kunstbibliothek Malerei 15.-19. Jh. Deutsche Malerei 20./21. Jh. Graphische Sammlung

tl_files/layout/KNK-logo.gif

 

Mitglied der Konferenz Nationaler Kultureinrichtungen (KNK), einem Verband der national bedeutsamen Kultureinrichtungen im Osten Deutschlands

Aktuelle Ausstellungen


1. August bis 25. Oktober 2015
Souvenir de Rome
Ansichten aus Rom und Umgebung von Angelo Uggeri (1754–1837)

tl_files/austellungen/Austellungen 2015/Les restes du temple de Jupiter Tonant_1.jpgtl_files/austellungen/Austellungen 2015/Pantheon_innen.jpg

In der Kunstbibliothek Bernhard August von Lindenaus befinden sich drei Alben mit Ansichten des Architekten und Abbés Angelo Uggeri. Stimmungsvoll und detailreich sind darin die antiken Bauwerke der Stadt Rom und ihrer Umgebung dargestellt. Ab dem 1. August werden im Lindenau-Museum 80 ausgewählte Blätter Uggeris präsentiert. Außerdem werden in der Ausstellung hochwertige Architekturmodelle aus Bronze und Kork sowie weitere Schätze aus Lindenaus Kunstbibliothek zu sehen sein. Mehr Informationen


7. März bis 14. Juni 2015 - verlängert bis 13. September!
Ägypten in Altenburg
Ägyptomanie im 19. Jahrhundert – Unbekannte Schätze aus den Sammlungen

Gipskopie der altägyptischen Büste der Nofretete in BerlinSitzstatue der ägyptischen Göttin Sachmet

Bernhard August von Lindenau erwarb mehrere Monumentalwerke über Ägypten für seine Bibliothek und bereicherte seine Sammlung um Aegyptiaca und Abgüsse ägyptischer Plastiken. Im 20. Jahrhundert gelangten weitere Gipsabgüsse wie derjenige der Nofretete in das Lindenau-Museum. Die Ausstellung zeigt diese Kunstwerke, ergänzt durch zwei Gemälde aus dem 19. Jahrhundert. Mehr Informationen

Aktuelle Veranstaltungen


Samstag, 1. August, 16 Uhr, Vernissage
Souvenir de Rome
Ansichten aus Rom und Umgebung von Angelo Uggeri (1754–1837)
Mit einer Einführung in die Ausstellung von Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Erfurter Kunstmuseen und Dr. Daniela Roberts, Co-Kuratorin der Ausstellung, Julius-Maximilians-Universität Würzburg und musikalischer Umrahmung. Mehr Informationen

Samstag, 8. August, 16 Uhr
Souvenir de Rome
Ansichten aus Rom und Umgebung von Angelo Uggeri (1754 –1837)
Führung durch die Ausstellung


Freitag, 28. August, 18.30 Uhr
Lesung zum 266. Geburtstag Johann Wolfgang von Goethes
Künstlerbriefe aus Italien
Iris Renner, Erfurt

Donnerstag, 10. September, 18.30 Uhr
Souvenir de Rome
Ansichten aus Rom und Umgebung von Angelo Uggeri (1754 –1837)
Führung durch die Ausstellung

Samstag, 19. September, 16 Uhr
Vortrag Römische Ruinen – Angelo Uggeri und seine Vorliebe für das malerische Motiv
Dr. Daniela Roberts, Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Samstag, 17. Oktober, 16 Uhr
Souvenir de Rome
Ansichten aus Rom und Umgebung von Angelo Uggeri (1754 –1837)
Führung durch die Ausstellung

PRO LINDENAU


Werner Heldt: Blick vom Fenster. 1946Rolf Szymanski: Hebräischer Gegenstand. 1966Johannes Gachnang: Für Adolf Wölfli, 1864-1930, gestorben im Asyl Waldau bei Bern. 1967Paul Kuhfuss: Kater im Mondlicht. Undatiert

Eine mäzenatische Aktion des Förderkreises "Freunde des Lindenau-Museums" e.V.

Restaurierungspaten gesucht


Oskar Nerlinger: Lastträger. Um 1930Portaluhr. Wien, um 1830Marco Pino: Madonna mit Kind und der heilige Johannes der Täufer. Um 1542/1543Unbekannter spanischer Maler: Brustbild eines Dominikaners. 1601

Eine Spendenaktion zugunsten restaurierungsbedürftiger Kunstwerke des Lindenau-Museums