Web-Museum

Die Corona-Krise bringt das Leben vielerorts zum Stillstand. Viele Menschen sind gezwungenermaßen zu Hause und suchen nach Beschäftigung. Wir lösen Ihr Problem, indem wir Ihre Kreativität zum Leben erwecken. Schicken Sie uns Ihr Kunstwerk an presse@lindenau-museum.de und wir präsentieren Ihr Werk in diesem Web-Museum.

Regine Nahrwold, o.T., 2020 - Eine schöne Freizeitbeschäftigung: Regine Nahrwold fertigte dieses Aquarell zu Hause an, als einer ihrer Kurse ausfiel.
Torsten Grieger, Zwingende Argumente, 2020 - Ein temporäres Kunstwerk für das temporäre Web-Museum: Die Skulptur "Zwingende Argumente" von Torsten Grieger wurde mittlerweile schon wieder in alle Einzelteile zerlegt...
Ingrid Hauser, Koiteich, 2019 - Mit dem "Koiteich" hat uns Ingrid Hauser eine ihrer "liebsten, besondersten und schönsten" Aquarellarbeiten des letzten Jahres geschickt.
Karen Ascher, Kunsttoaster, 2018 - Aus bemalter Keramik hat Karen Ascher wahrlich schmackhafte Kunst kreiert.
Anna Spranger, In Gedanken, 2020 - Mit ihrer Zeichnung "In Gedanken" zeigt uns die 13-jährige Anna Spranger, welch Naturtalent sie ist.
Lion Mackert, Free Fall, 2020 - Mit kräftigen Pinselstrichen und ausdrucksstarken Farben sorgt Lion Mackert für einen freien Fall.
Janin Pisarek, Golden Millennium, 2015 - Mit einer ganz reduzierten Farbigkeit hat Janin Pisarek hier eine eindrucksvolle Komposition geschaffen.
Ulrich Rothe, The mirror Schweiz, 2019 - Mit Ulrich Rothes Fotografie blicken wir in die Schweiz und sehen, dass sich in der Natur so manch interessante Perspektive auftut.
Lutz Woitke, Rasenstück (eine „Rippe“ im „Restloch 13“ des Tagebaus bei Zwenkau) - Dass sich auch in der Natur zahlreiche Kunstwerke befinden, zeigt Lutz Woitke mit seiner Fotografie aus Zwenkau.
Torsten Grieger, Fresh green wheat field, 2018 - Diese Fotografie Torsten Griegers ist Teil der Serie "Wheat fields".
Stefanie Saupe, o.T., 2020 - Während der "Zeit des Wartens" hat Stefanie Saupe dieses Werk angefertigt.
Pia Sowinski, Boltenhagen, 2019 - Pia Sowinski liebt das Malen und präsentiert uns hier eine Urlaubsansicht aus Boltenhagen an der Ostsee.
Marlene Hofmann, Großer Krake, 2017 - Mit Marlene Hofmanns Fineliner-Zeichnung eines Kraken tauch unser Web-Museum in Unterwasserwelten ab.
Kiara G., Zeitschmelze, 2020 - Dieses Kunstwerk ist im Rahmen eines Atelierkurses entstanden. In dem experimentellen Kurs ging es um das Thema Klimagerechtigkeit. Dabei sollten verschiedene Dimensionen und Naturvorkommnisse verwoben werden.
Danjana Brandes, Paintball, 2020 - Die Leinwand für dieses Diptychon hat Danjana Brandes auf einem großen Flachwebstuhl selbst hergestellt.
Andrea Geipel, o.T., 2020 - Mit dieser Malerei gewährt uns Andrea Geipel einen Blick in ihren Kopf.
Alf Stolze, Freizeitvergnügen? - Mit seiner Arbeit in Schwarz und Weiß gibt uns Alf Stolze ein kleines Rätsel auf: Was könnte mit "Freizeitvergnügen?" gemeint sein...?
Maria Glück, Das Schwebende A, 2020 - Maria Glück (8 Jahre) bringt das "A" mit einer kleinen optischen Täuschung sprichwörtlich zum Schweben
Kurt Kretschmann, o.T., 2020 - Der 8-jährige Kurt Kretschmann hat zu Hause ein Kunstwerk geschaffen, dass uns in diesen Tagen sicherlich allen ein Lächeln auf das Gesicht zaubert.
Thomas Suchomel, Über der Stadt, die heilige Corona, 2019 - Mit einer klaren Formen- und Farbensprache thront in Thomas Suchomels Gemälde die "heilige Corona" bedrohlich über der Stadt.
Pia Sowinski, Die Vögel am Teich, 2018 - Da die Winter in Altenburg selten geworden sind, hat Pia Sowinski ein Gemälde mit Bezug zur kalten Jahreszeit eingesandt.
Sabine Müller, o.T., 2011 - Sabine Müllers Ätzradierung geht auf den 250. Geburtstag der Herzogin Anna Dorothea von Kurland zurück und ist im Rahmen einer unserer früheren Studio-Kurse entstanden.
Laura Jahn, o.T., 2020 - Die Collage Laura Jahns geht auf die Idee eines Kurses unseres Studios Bildende Kunst zurück und greift Formen des Bauhauses auf.
Ute Meinel, Der weiße Wald, 2020 - Fast schlangenartig und bedrohlich breitet sich das Wurzelwerk in Ute Meinels "Weißen Wald" aus.