Ferienkurse

Information + Anmeldung:
+49 (0)3447 / 8955-52 oder -48
studio@lindenau-museum.de

Sommerferien 2021

Garten, Park, Brache – Natur!


Ausgebucht!

Montag, 26.7. bis Mittwoch, 28.7.2021
3-Tage-Kurs, 10–15 Uhr
Auf die Siebe! Fertig! Los! Siebdruckkurs
Von der Rakel bis zur Siebschwinge – wir tauchen ein in die Technik des Siebdrucks und lassen farbenfrohe Postkarten entstehen. Ob Pflanze oder Tier – Inspiration für unsere Entwürfe finden wir in der Natur.
6 TN, 9–14 J., Teilnehmerbeitrag: 18 €
Kursleitung: Rose-Marie Güttler, Grafikerin, und Thekla Nowak, Textildesignerin


Ausgebucht!

Donnerstag, 29.7.2021
Tageskurs, 10–14 Uhr
Fantasiewesen aus Holzresten
Die Natur ist eine große Erfinderin, aber dir fällt doch auch immer etwas ein? Nach der langen Zeit ohne Kinder sind alle Restekisten im Studio übervoll und warten nur auf dich! Vielleicht baust du einen 5-beinigen Regenwurm, vielleicht findest du einen Schnabel, zu dem der Affe noch fehlt?
Du hast keine Angst vor Säge, Leim und Hammer? Dann lass deiner Fantasie freien Lauf und bau dir ein buntes Fantasiewesen!
4 TN, ab 8 Jahren, Teilnehmerbeitrag 6 € 
Kursleitung: Susann Schade, Holzbildhauerin


Ausgebucht!

Freitag, 30.7.2021
Tageskurs, 10–14 Uhr
Fantasiewesen aus Holzresten
s. 29.7.
4 TN, ab 8 Jahren, Teilnehmerbeitrag 6 €
Kursleitung: Susann Schade, Holzbildhauerin


Ausgebucht!

Montag, 2.8. bis Mittwoch, 4.8.2021
3-Tage-Kurs, 10–14 Uhr
Gedankenmeer & Funkelflausen. Illustrationskurs
Bilder zu Wörtern
Im Deutschen Wörterbuch der Gebrüder Grimm sind viele wunderbare alte Wörter enthalten und erklärt. Aus diesem Wortschatz könnt ihr wählen und eure Lieblingswörter mit Bildern – Illustrationen – versehen.
Wir beschäftigen uns mit Wörtern, Bilderbüchern und Bilderrätseln und natürlich wird gezeichnet, aquarelliert, collagiert. Es entsteht ein künstlerisches Buch.
6–8 TN, ab 10 J., Teilnehmerbeitrag: 18 €
Kursleitung: Julia Penndorf und Halina Kirschner, Grafikerinnen/Illustratorinnen


Ausgebucht!

Donnerstag, 5.8.2021
Tageskurs, 10–14 Uhr
Bürstentierchen. Wir bauen einen Zeichenroboter!
Wir bauen uns kleine flinke Bürstentierchen. Mit einem Motor angetrieben laufen sie wackelnd über das Papier und hinterlassen Linien, Punkte und Strukturen.
6–8 TN, ab 10 J., Teilnehmerbeitrag: 6 €
Kursleitung: Julia Penndorf und Halina Kirschner, Grafikerinnen/Illustratorinnen


Ausgebucht!

Freitag, 6.8.2021
Tageskurs, 10–14 Uhr
Bürstentierchen. Wir bauen einen Zeichenroboter!
s. 5.8.
6–8 TN, ab 10 J., Teilnehmerbeitrag: 6 €
Kursleitung: Julia Penndorf und Halina Kirschner, Grafikerinnen/Illustratorinnen


Ausgebucht!

Montag, 9.8. bis Donnerstag, 12.8.2021
4-Tage-Kurs, 10–15 Uhr (auch Einzeltage buchbar)
Blütenkelch und Pflanzenstiel. Eine fröhliche Gartenpartie
Wir begeben uns auf eine farbenfrohe Entdeckungsreise in die Altenburger Gärten und lassen uns von Blüten- und Blattformen inspirieren. Im Spiel mit viel feuchtem Papier und Gerüsten aus Draht werden Blütenkelche zu zauberhaften Hüten und Laternen – und Papierblumen zu kunstvollen Windspielen. Die entstehenden Plastiken gestalten wir zu botanischen Schätzen, die mit nach Hause genommen werden können. Ganz spielerisch und fast nebenbei entsteht ein lustiges Pflanzenbuch.
8 TN, 8–12 J., Teilnehmerbeitrag: 24 €
Kursleitung: Lars Dahlitz, Holzdesigner; Thekla Nowak, Textildesignerin; Susann Schade, Holzbildhauerin; Franziska Heinze, Modedesignerin


Freitag, 13.8. bis Samstag, 14.8.2021
2-Tage-Kurs, 16 Uhr bis open end
Die blaue Stunde – Zeichnen zwischen Rose und Vergissmeinnicht
Auf einem frühabendlichen Streifzug wandeln wir durch die spätsommerlichen Gärten Altenburgs. Dabei fertigen wir Studien, bestehend aus Skizzen und Collagen zu Flora und Fauna an. Bei einem Glas Wein und in gemütlicher Atmosphäre entstehen botanische Künstlerbücher.
16+/Erwachsene, Teilnehmerbeitrag: 30 €, ermäßigt 15 €
Kursleitung: Franziska Heinze, Modedesignerin, und Thekla Nowak, Textildesignerin


Montag, 23.8. bis Mittwoch, 25.8.2021
3-Tage-Kurs für Familien, Kinder ab 8 J., Erwachsene, 10–14 Uhr
Aus alt wird neu – Upcycling am Gartenhäuschen
In Zusammenarbeit mit der Initiative Altenburger Kunstgarten (in der Gartenanlage „Einheit“)
Mit Holz, Flaschen und Farbe wollen wir das alte Gewächshaus im Kunstgarten zu einem lauschigen Plätzchen mit farbenfrohen Lichtspielen umgestalten. Wenn ihr gerne mal ausprobieren möchtet, wie aus Abfall Hauswände entstehen können, dann erwarten euch drei spannende Tage.
Kursleitung: Jule Klink, Theater-/Kulturpädagogin


Montag, 23.8. und Dienstag, 24.8.2021
2-Tage-Kurs, 10–14 Uhr
Wachsen und Vergehen. Wanderung mit dem Zeichenblock durch Altenburgs Gärten
Wir zeichnen im Freien und erkunden dabei, wie sich aus der Fülle der sichtbaren Gegenstände und Formen ein Bild machen lässt. Dabei müssen wir vieles weglassen, vereinfachen und umsortieren.
Am Schluss erzählt das Bild davon, wie Häuser und Pflanzen gemeinsam entstehen, wachsen und vergehen.
6–8 TN, 9–16 J., Teilnehmerbeitrag: 12 €
Kursleitung: Frank Steenbeck, Keramiker/Maler


Mittwoch, 25.8.2021 
Tageskurs, 10–14 Uhr
Ich liege in der Sonne und träume … Keramische Plastik
Aus Einzelteilen montieren wir eine liegende Figur, die auf eine Grundplatte „geklebt“ wird. Ringsherum modellieren wir den „Traum“ – z.B. Wasser mit Seesternen, eine Blumenwiese … Bemalt wird mit Engoben.
6 TN, ab 8 J., Teilnehmerbeitrag: 6 €
Kursleitung: Carla Pinkert, Keramikerin


Ausgebucht!

Donnerstag, 26.8. und Freitag, 27.8.2021
2-Tage-Kurs, 10–13 Uhr
Mein Lieblingsdauerblüher. Fantasievolle keramische Dosen
In Wulsttechnik wird ein Gefäß aufgebaut und abschließend mit einer Innenwulst als Deckelauflage versehen. Der Deckel dient als Träger für ein Pflanzengebilde, das wir nach unseren Vorstellungen modellieren. Wir malen mit Engoben. So entsteht unsere Blumentopfdose.
6 TN, ab 8 J., Teilnehmerbeitrag: 12 €
Kursleitung: Carla Pinkert, Keramikerin


Donnerstag, 26.8. und Freitag, 27.8.2021
2-Tage-Kurs, 17–20 Uhr
Vegetabile Fragmente. Keramische Dosen
Wir gestalten Gefäße, die sich in Form und Struktur an Pflanzenteilen anlehnen, z. B. Blütenblätter, Stengel, Baumrinde.
6 TN, 15+/Erwachsene, Teilnehmerbeitrag: 30 €, ermäßigt 15 €
Kursleitung: Carla Pinkert, Keramikerin


Montag, 30.8. bis Mittwoch, 1.9.2021
3-Tage-Kurs, 10–14 Uhr
Expedition in die Vorgärten. Von der Fotografie zum Druckexperiment
Altenburg hat ausgedehnte Garten- und Parkanlagen, liebevoll gestaltete Vorgärten, aber auch verwilderte Brachen. Auch das kleinste Fleckchen Grün kann ein Garten sein!
Wir machen uns auf den Weg dorthin und halten wir fotografisch die Funde unserer Expedition fest. Aus einzelnen Fotomotiven werden nun Formen ausgewählt und aus Holz, Linol oder Pappe geschnitten. Diese Druckstöcke können dann beim Drucken immer wieder neu angeordnet und farbig variiert werden, so dass wenige Druckstöcke zu vielfältigen Druckmotiven kombiniert werden können.
6–8 TN, ab 10 J., Teilnehmerbeitrag: 18 €
Kursleitung: Markus Bläser, Maler/Grafiker, und Vicky Ritter, Grafikdesignerin


Ausgebucht!

Donnerstag, 2.9. und Freitag, 3.9.2021
2-Tage-Kurs, 10–14 Uhr
Gravieren, Drucken, Kolorieren. Kaltnadelradierung
Kein Druck ist wie der andere! Wie aus einem gedruckten Motiv mehrere Bilder entstehen können, probieren wir aus. Veränderungen des Bildes entstehen auch durch Farbe – wir widmen uns der ganzen Vielfalt durch Kolorieren und Übermalen.
6 TN, ab 6 J., Teilnehmerbeitrag: 12 €
Kursleitung: Therese Heller, Malerin/Grafikerin


Samstag, 4.9.2021
15–18 Uhr
Studiotag zum Semesterbeginn

/ Licht-Blau. Cyanotypie und ihre Möglichkeiten
Für diesen Workshop ist eine Anmeldung erforderlich!
6 TN, ab 10 J.
Anleitung: Julia Penndorf, Grafikerin/Illustratorin

/ Informationen zum Herbst-/Winterprogramm, Anmeldung zu den Kunstkursen im Studio

/ Kaltnadelradierung für Klein und Groß – Zeichnen mit der spitzen Nadel und Drucken
Anleitung: Therese Heller, Malerin/Grafikerin